Jubiläums-Webinar-Reihe: 3 Webinare - 3 Praktiker berichten

Die Anforderungen an die Landwirtschaft im 21. Jahrhundert sind groß. Boden-fruchtbarkeit aufbauen, Ökosysteme regenerieren, Biodiversität erhöhen, Wasserhaushalte erhalten, gesunde und nahrhafte Lebensmittel erzeugen  - und dies ökonomisch rentabel. Die Webinar-Reihe „Aufbauende Landwirtschaft“ richtet sich an alle Landwirte die auf der Suche nach Lösungen sind, ob konventionell oder ökologisch, jung oder alt, aus dem Ackerbau, der Tierhaltung oder dem Gemüsebau.
Bei der Webinar-Reihe „Aufbauende Landwirtschaft“ teilen in 3 Webinaren à 90 Minuten 3 Praktiker ihre Erfahrungen mit den Webinar-Teilnehmenden. Durch die Interaktionsmöglichkeit bekommen diese wiederum direkt ihre Fragen vom Praktiker beantwortet. Die Themen sind vielfältig und reichen von grundlegenden Analysen der Zusammen-hänge im Boden bis zu der Anwendung der landwirtschaftlichen Praktiken einer aufbauenden Landwirtschaft.

 

 

Die Webinar-Reihe beginnt am 22.02.2024, danach im wöchentlichen Rhythmus, immer donnerstags um 19:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir feiern unser 100. Webinar in dieser Reihe!

Die Referenten

Gerhard Triebaumer

Seit 2001 im Familien-Weinbau tätig, der in den 70er Jahren spezialisiert wurde und sich seit 2000 wieder in eine gemischte Landwirtschaft wandelt. Die Synergieeffekte und Enkeltauglichkeit darin gründen auf intensiver, vielfältiger Begrünung, verfeinert durch Beweidung mit unseren Ruster Weingartenschafen; bunte Heckenpflanzungen; artegerechte Rebenbewirtschaftung; eine Reduktion der Überfahrten; erhöhte Widerstandskraft durch erhöhte, biologische Verbauung sowie den Einsatz von Terra Preta.

Christian Braune

Als gelernter Landwirt und Agrarbetriebswirt bewirtschafte ich meinen Betrieb mit 35 Hektar biologisch im Nebenerwerb. Spezialisiert auf den Kürbisanbau. Seit einigen Jahren regenerativ. Im Jahr 2022 habe ich Agroforstsystemen angefangen und mittlerweile haben wir über 4000 Sträucher und Bäume gepflanzt. Dabei arbeiten wir viel mit dem BUND zusammen. Auch steht der Zwischenfruchtanbau im Fokus. Ich habe eine Direktvermarktung mit Hofladen. Hauptberuflich bin ich als Landwirtschaftlicher Lohnunternehmer selbständig.

Urban Dörig

Auf unseren leichten Schwemmlandböden direkt am Hochrhein mit langjährigem Ackerbau sind der Humusgehalt und die Vielfalt tief. Wir haben eine neue Brille aufgesetzt und bauen Lebensmittel nach ganz neuen Werten an, wobei wir bewusst auch in grösseren Kreisläufen denken. Vielfältiger Ackerbau, maximale Photosynthese, funktionelle Biodiversität, Leben aufbauen, einschliessen nicht ausschliessen, positiv und offen sein, sich freuen und davon berichten. Es soll Menschen, Tieren, Pflanzen und Böden wohl sein, damit wir unsere Begeisterung an die nächste Generation weitergeben können.

Worum es uns geht

Neue Wege

gehen

Die aufbauende Landwirtschaft ist ein System von Prinzipien und landwirtschaftlichen Praktiken, bei denen der Aufbau der Bodenfruchtbarkeit und die Erzeugung gesunder und nährstoffreicher Lebensmittel die höchste Priorität haben. Sie betrachtet natürliche Systeme in ihrer Ganzheit und in ihrer Komplexität. Ihre Praktiken erfolgen in Kooperation mit der Natur. Des Weiteren befähigt sie Landwirte, wieder selbstständig Beobachtungen und Analysen durchzuführen, und ermöglicht somit die Erfahrung von Selbstwirksamkeit.

Die aufbauende Landwirtschaft ...

  • verbessert die Bodenfruchtbarkeit,
  • steigert die Artenvielfalt in den lokalen Ökosystemen,
  • beeinflusst positiv das Kleinklima und führt damit zu verbesserten Wachstumsbedingungen,
  • und ermöglicht somit bessere und stabilere Ernten.
  • Außerdem schafft sie durch kleinstrukturierte, vielfältige und artenreiche Strukturen wieder ästhetische und wertvolle Kulturlandschaften.

PFLUGLOSE BODENBEARBEITUNG

MINIMALE BODENBEARBEITUNG

DIREKTEINSAAT

UNTERSAATEN

PFLANZEN-VITALISIERUNG

ROTTESTEUERUNG

MISCHKULTUREN

MARKET GARDEN / BIO-INTENSIVER GEMÜSEANBAU

AGROFORSTSYSTEME

HOLISTISCHES WEIDEMANAGEMENT

KEYLINE DESIGN

WASSERMANAGEMENT

SOLIDARISCHE LANDWIRTSCHAFT

GESCHLOSSENE KREISLÄUFE

 

Termine

caret-down caret-up caret-left caret-right
Webinar 1
22.02.2024
Urban Dörig
Regenerative Landwirtschaft in der Schweiz
Webinar 2
29.02.2024
Gerhard Triebaumer
Vielfalt bedingt Stabilität - Erfahrungen aus dem Weinberg
Webinar 3
07.03.2024
Christian Braune
Wir bekommen es nur gemeinsam hin! - Regenerative Wege in der Landwirtschaft und Gesellschaft

Anmeldung

Wir feiern unser 100. Webinar mit Dir - deswegen keine Teilnahmegebühr für diese kleine Reihe!

Format Webinar-Reihe »Aufbauende Landwirtschaft«

  • Diese Jubiläums-Webinar-Reihe »Aufbauende Landwirtschaft« besteht aus 3 Folgen.
  • Jedes Webinar ist ca. 90 Minuten lang - 30 Minuten davon sind reserviert für Fragen der Teilnehmenden.
  • Die Webinar-Reihe beginnt am 22.02.2024, danach im wöchentlichen Rhythmus, immer donnerstags um 19:30 Uhr.
  • Als technische Voraussetzung ist lediglich eine gute Internetverbindung notwendig.
  • Ein Einstieg ist jederzeit möglich. 

 

Hier sind Webinare aus der 1. Reihe für Euch zum Anschauen:

Das Projekt konnte dank einer Förderung durch die Heidehof-Stiftung initiiert werden. Es wird unterstützt durch die Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL), dem Verein »Aufbauende Landwirtschaft e.V.« und dem Kolibri-Netzwerk.